DER LANDKREIS HARBURG MUSS ENDLICH AUCH IN GUTE HÄNDE!

STICHWAHL AM 23.10.

Michael Cramm, Ihr Kandidat der SPD für die Landratswahl

In einem Dorf bei Braunschweig aufgewachsen bin ich von ganzem Herzen Niedersachse. Als Landrat möchte ich unseren Landkreis Harburg voran bringen. Damit Sie wissen, wer ich bin, möchte ich mich Ihnen persönlich vorstellen. Dies ist meine Geschichte.

Als älterer Bruder lernte ich bereits in jungen Jahren, Verantwortung zu übernehmen und wie wichtig Empathie, Pflichtgefühl und Respekt sind. Diese Elemente haben mich wesentlich geprägt.

In meinem Leben gab es nach meiner Ausbildung als Kfz-Mechaniker zwei entscheidende Stationen, die bis heute auf mich nachwirken. Ich war 12 Jahre Soldat bei der Bundeswehr und wechselte anschließend zur Polizei nach Hamburg. In beiden Verwendungen sammelte ich umfangreiche Führungserfahrung. Schon berufsbedingt bin ich gewohnt, auch unter Stressbedingungen Probleme anzugehen und zu pragmatischen Lösungen zu kommen.

Seit dreißig Jahren lebe ich am und im Landkreis Harburg. Ich bin in der Elbmarsch angekommen und habe hier eine Heimat für mich und meine Familie gefunden. Vor elf Jahren bin ich aktiv in die Politik eingestiegen und möchte jetzt als Landrat meine Kraft in den Dienst des Landkreises Harburg stellen.

Mein Leben im Überblick

  • verheiratet und Vater von fünf erwachsenen Kindern
  • aufgewachsen in Gadenstedt, Landkreis Peine
  • 1979 Abschluss der Ausbildung als Kfz-Mechaniker
  • 1979-1990 Dienstzeit bei der Bundeswehr, Enddienstgrad Oberfeldwebel
  • 1997 Fachhochschulstudium an der Fachhochschule der Polizei Hamburg, Abschluss: Diplomverwaltungswirt Polizei
  • 2001-2002 Missionsmitglied der UN im Kosovo
  • Seit 2020 Polizeihauptkommissar im Ruhestand
  • Seit 2017 Bürgermeister der Gemeinde Tespe
  • Seit 2021 Mitglied im Samtgemeinderat sowie stellvertretender Fraktionsvorsitzender der SPD Elbmarsch